Start › Industrieklettern

Industrieklettern

Mit unserer Abteilung für das Industrieklettern runden wir unser Portfolio für den Höhenzugang ab. Unsere Mitarbeiter sind vom Fach- und Interessenverband für seilunterstützte Arbeitstechniken e.V. – FISAT geprüft und zertifiziert. Dazu gehört auch die Teilnahme an den jährlich vorgeschriebenen Wiederholungsprüfungen. Die Mitarbeiter der Heinen - Gruppe sind dadurch auch im Hinblick auf Sicherheit und Arbeitsschutz immer auf dem neusten Stand.

Wir setzen unsere Mitarbeiter regelmäßig für folgende Arbeiten ein:

  • Werbemaßnahmen für namhafte Unternehmen in der Aussenwerbung
  • Fassadensicherung (mit Verankerungen oder Netzen)
  • Reinigung von Fassaden sowie Glasfassaden von Hochhäusern
  • Austauschen von Steingut sowie defektem Schiefer an Kirchen und historischen Gebäuden
  • Fotostrecken für Sachverständige bzw. Gutachten
  • Montagearbeiten, Taubenabwehr & Silikonarbeiten
  • Abbrucharbeiten an schwer zugänglichen Stellen

Industriekletterer kommen meist dann zum Einsatz, wenn sich die Erstellung eines Gerüstes oder der Aufbau eines Aufzuges bzw. einer Mastkletterbühne in Relation zu der zu leistenden Arbeit nicht rechnet. Unter Verwendung der Seilzugangstechnik arbeiten die Industriekletterer der Heinen - Gruppe nach den strengen Sicherheitsbestimmungen der FISAT sowie nach den Regeln der Berufsgenossenschaft. Gerne beraten wir Sie bei der Erstellung eines individuellen Konzepts sowie der Planung Ihrer Maßnahmen.