Mastkletterbühnen

Mastgeführte Kletterbühnen sind die perfekte Lösung für Renovierungsarbeiten und Installationen an Fassaden von hohen Gebäuden. Anwendungsbeispiele für Mastkletter-Hebebühnen:

  • Fassadenarbeiten
  • Maurern
  • Verputzen, Anstreichen
  • Balkonarbeit
  • Fensterinstallation
  • Schiffswerftarbeiten
  • Kaminarbeiten
  • Spezialprojekte
  • Material- und Personenaufzüge

In welchen Fällen sollte eine mastgeführte Hebebühne einem fest aufgebauten Gerüst vorgezogen werden?

  • bei besonders hohen Gebäuden
  • wann immer das Metallgerüst für kurze Einsatzzeiträume zu teuer ist
  • wenn das Metallgerüst das Gewicht nicht tragen kann

Man benötigt keine weiteren Hebevorrichtungen für Material und Personen, wie am Gerüst üblich, woraus eine bessere Wirtschaftlichkeit für das Projekt resultiert

Bauprojekte benötigen meistens eine Kombination verschiedener Ausrüstung. Gerüste und Hebevorrichtungen können durch die Heinen - Gruppe als Paketlösung angeboten werden, das bedeutet eine bessere Effektivität für den Kunden.

Wir bieten derzeit folgende SCANCLIMBER - Bühnen an:

Mastkletterbühne SC4000 (als TWIN oder SINGLE-Variante)

SC4000 Skizze

 

Mastkletterbühne SC5000 (als TWIN oder SINGLE-Variante)

SC5000 Single

Technische Vorteile von Mastkletterbühnen:

  • frei stehend bis zu einer Höhe von 20 m
  • maximale Höhe bis zu 250 m und mehr
  • schwere Nutzlasten möglich, bei Einzelmast bis zu 2700 kg bei Doppelmastversion bis zu 5000 kg
  • modulares System, austauschbare Mastteile, Fahrgestell mit Reifen, Mini-chassis, Geländer, Verankerungen, etc.
  • insgesamt niedrige Gesamtkosten (Montage/Service/Lagerung)
  • der Mast, die Verankerungen, Plattformen und die Geländer sind verzinkt. Die Mastteile wiegen nur um die 82 kg
  • die Mastteile haben ein Grundmaß von 700 x 700 mm Aufstellfläche, wodurch eine stabile Lage auf der Hebebühne garantiert ist: Die Plattformbreite beträgt 1600 mm - mehr Platz für die Mitarbeiter und das Material
  • die Länge der Plattform ist variabel von 4,1 m (Einzelmast) bis 40 m (Doppelmast)
  • ausfahrbare Verlängerungen für die Plattform
  • optional gibt es die Möglichkeit ein Fahrgestell mit Eigenantrieb zu haben
  • die Module der Plattform können per Hand auf- oder abgebaut werden wodurch es auch einfach zu transportieren ist
  • der Boden ist aus Aluminiumriffelblech und nicht aus Holz
  • durch die hohe Qualität des Metalls ist das Gewicht sehr gering was dem Boden darunter viel Druck abnimmt
  • alle Komponenten sind von höchster Qualität so wie das Deutsche SEW Eurodrive oder Flender Auftriebssysteme, Schmersal und Telemecanique-Elektroausstattung

Sicherheit und Ergonomie:

  • immer auf der optimalen Höhe für die Arbeit mit Werkzeug und mit optimaler Distanz.
  • Ihre Mitarbeiter müssen nicht mehr 4-5 mal am Tag klettern.
  • bessere Arbeitsbedingungen und Motivation des Personals, weniger Unfälle, bessere Leistungen
  • es kann sogar ein Wetterschutz oder eine Heizung eingebaut werden, dadurch entstehen keine wetterbedingten Pausen und die Bühne kann das ganze Jahr genutzt werden.
  • alle Hebebühnen sind mit Steckdosen versehen für das Werkzeug, d.h. kein lästiges Kabel schleppen erforderlich

Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner.

Heinen - Gruppe
Hausinger Straße 4
40764 Langenfeld (Rheinland)

Telefon: 02173 20 80 60
Telefax: 02173 2080620

E-Mail: info@heinen-gruppe.de
Internet: www.heinen-gruppe.de